Sprache wählen
Dänisch
Englisch
Deutsch
 
Newsletter
Bildserien
Hent Adobe Flash player
GamesOnTrack auf der Köln Messe
GamesOnTrack war zum ersten Mal auf der grosse Modellbahnmesse in Köln. Es was ganze viele Besucher die unser Testanlage mit der Sprachsteuerung und mit Automatik Betrieb überprüften

Automationen


Mit Autos und Zügen automatisch fahren – ganz oder teilweise

Oftmals besteht der Wunsch das Layout ganz oder teilweise automatisch zu befahren. Z.B. ist sicheres Fahren wichtig, und es ist gut, wenn das System von sich aus sichert, dass alles auf rot schaltet, wenn plötzlich etwas unvorhergesehenes bei einem manuellen Schritt geschieht – und die Fahrzeuge auch wirklich bei rot anhalten. Dazu kommt dann das Lustige mit verschiedenen „Events“ oder Aufgabenabwicklung, bei denen Autos und Züge in Kooperation Transport- und Logistik-Aufgaben lösen. Oder bei „gefährlichen“ Situationen, wie bei Übergängen, Kreuzungen, Passagen auf Eingleisigen Streckenabschnitten usw. der Betrieb ohne Unfälle abgewickelt werden kann.

GT-Command hat ein breites Automationsprogramm mit vielen Möglichkeiten für den Anwender. Besonders in Kombination mit Faller Autos können viele spannende Show-Cases gelöst werden.
Wir teilen die Automationen nach Schwierigkeit gestuft in 3 Kategorien ein:

1) Automatische Fahrhilfe ohne schreiben eines Automations-Kodes. Hier werden die Signale, Schilder und Abschnitte in ein bereits gezeichnetes Layout eingesetzt. Einfach auf das Signal drücken, dass es auf rot schaltet – das Fahrzeug hält an, oder platziere ein „scharfe Kurve“-Schild an den Anfang einer Kurve und das Auto reduziert die Geschwindigkeit bis die Kurve passiert ist.
2) Schreib oder kopiere eine einzelne Automation, evtl. durch Anwendung des Wizards für Autos. Verwende das vielfach getestete Automations-Script um Sequenzen von Handlungen für beispielsweise Pendlerstrecken zu erstellen. Wird oftmals mit einer manuellen Steuerung kombiniert.
3.Komplette Automation für stundenlanges Fahren, ohne manuellem Eingreifen.

Verwende Signale, Schilder und Abschnitte auf Anlagezeichnungen

Siehe bitte unter dem Icon „Signale“ nach Beispielen, wie man Schilder und Signale einsetzt, auf welche Fahrzeuge reagieren.    

Einfach Automationen schreiben

Als Steigerung von Signalen, Schildern und Abschnitten kannst du ein Reihe von selbststeuernden Events entwickeln. Zum Beispiel kannst du ganz leicht eine Pendlerstrecke erstellen, bei der ein Fahrzeug zwischen zwei Punkten einer bestehenden Route hin- und herfahren. Du schreibst ein kleines Programm – vielleicht kopierst du eines von unseren und passt es an – mit Handlungen, die dein Pendlerfahrzeug vornehmen und die von deiner Anlage entsprechend unterstützt werden soll.
Im gezeigten Beispiel fährt L521 zwischen der Station A im Sektor B74 und Station B im Sektor B400, welche in einem Schattenbahnhof liegt und über T28 in Abbiegestellung erreicht wird, hin und her. Der Zug fährt 6 Sekunden in B74 bevor er anhält.
Die Automation kann mit Licht und Sound sowie Signalen ausgebaut werden – hier im Beispiel nur das grundlegende Prinzip. Es funktioniert.

Komplette Automatik

Jede Automatik kann im Automationsabwickler, unten am Bildschirm zu finden, gestartet und gestoppt werden.
Es stehen dem Anwender viele Makros und Funktionen zur Verfügung. Es gibt gute Beispiele für komplette Blocksteuerungen oder für Einfahrten auf freie Gleise auf einem Bahnhof.
In der Blocksteuerung kann man für jeden Block eine kleine Automatik einsetzen, die das Fahrzeug aufspürt, wenn es in den Block einfährt, nach vorne und/oder zur Seite schaut um zu sehen, welche Blöcke frei sein müssen um eine Weiterfahrt zu genehmigen, den Zug in einem roten Block wenn der nächste Block nicht frei ist oder ihn weiterfahren lässt wenn alles OK ist.

Beim Einfahr-Beispiel wird vor dem Einfahrsignal angehalten, die Gleise des Bahnhofs werden untersucht um zu sehen welche frei sind, und das erste freie Gleis wird für die Weiterfahrt gewählt und die Fahrt darauf umgestellt. Es wird auf grün geschaltet und bis zum Stopp weitergefahren. Wenn kein Gleis frei ist, bleibt das Fahrzeug vor dem Einfahrsignal stehen.

Sie können Ihre gesamt Anlage von Automationen überwachen lassen, die alles was du möchtest am Anfang starten; Licht, Weichenstellung, Signale, Sound, Windmühlen usw. Du kannst einige Fahrzeuge anfahren lassen, wenn sie richtig stehen und kannst die Fahrzeuge in Abhängigkeit zu einander anfahren lassen, so dass langsam mehr und mehr Fahrzeuge ins Spiel kommen. Auf die gleiche Weise kannst du dein Spiel auch abschließen und parken.
Das Handbuch gibt eine komplette Übersicht über die möglichen Automationskommandos.
Letzte Neuigkeiten
03.05.2017
Workshop in Hanau
Die Aussensaison läuft an, so wir wiederholen unserer erfolgreichen und kostenlosen......
21.12.2016
Datenblätter DCC über Funk H0+N
Jetzt können Sie Ihren digitalen Controller sparren und Ihr N und H0 System mit......
Einfach und leicht
Links
Webshop, Produktkatalog & Preisliste:
Webshop

GT-Command probieren: Probelizenz

Ihr Probe Lizenz anmelden: Anmeldung

Mit der Stimme Fahren

Mobiltelefone haben bereits eine Zeitlang Sprachsteuerungen gehabt, aber nur wenige Menschen verwenden diese. Das Problem ist, dass das Model erwartet, dass Sie als Benutzer dem System beibringen, wie Sie sprechen. Und Sie vergessen schnell, wie Sie dem Telefon neue Wörter beibringen, weshalb es nach einer Weile nicht mehr funktionieren wird.
Gamesontrack ist anders. Wir verwenden schon gesprochene Bibliotheken, die von 1000-4000 Menschen aus den meisten Teilen des Landes gesprochen wurden.
Mehr lesen
Links
Produktkatalog & Preisliste:
Produktkatalog

GT-Command probieren: Testlizenz


Ihr Testlizenz anmelden: Anmeldung

Den Fehler finden

Für jeden Modellbahn-Enthusiasten ist Verdrahtung und Verkabelung bei der Einrichtung eine große Herausforderung. Zahllos sind die Drahtbündel, die von Zeit zu Zeit ausgesondert werden müssen, wenn die Anlage umgebaut wird. Und all zu viel Zeit wird unter der Anlage verwendet, um den Fehler in der Verkabelung zu suchen, weil die Farben, die Nummern, oder die Kennzeichnung nicht auf Dauer aktuell bleiben. Aber das Schlimmste ist wohl, dass viele Enthusiasten und viele junge Leute denken, es sei zu umständlich, und deshalb verwerfen sie die Alternativen.

Mehr lesen
Wie man automatisiert
Automation einer Modelleisenbahn kann auf vielen verschiedenen Weisen geschehen. Die traditionelle Methode arbeitet mit Sicherheit genau sowie die wirkliche Eisenbahn. Das heißt, eine Menge elektronische Einheiten werden unter den Gleisen zur Anpassung von Weichen, Blockbelegung usw. platziert. Gamesontrack führt eine ganz andersartige und einfache Methode ein, damit es möglich wird, soviel wie möglich automatisch und kontrolliert auszuführen.
Mehr lesen
GamesOnTrack.de  |   Uhresøvej 35  |   7500  Holstebro  |   +45 3070 3777  |   admin@gamesontrack.com